OKTOBER. IN DER BURG 2

Ausstellung: POWER RANGER

12.10.18 – 19.10.18

Als Schutzgebietsbeauftragte sage ich Ihnen: Land bleibt unsere Metapher.
Sonst Medium der Übersetzung soll es hier in Form von Kunst wieder Umgebung sein.
Am Mittwoch, 17.10 und Freitag, 19.10.18 wird es dafür je um 19 Uhr ein öffentliches Abendessen geben.
Anmeldung bitte Über: susanne.kolp(at)burg-halle.de
Eröffnung: 12.10.18 um 18 Uhr
Öffnungszeiten Mittwoch–Freitag 17-19 Uhr

 

September.

Text³ im boesner-Projektraum Leipzig Artikel bearbeiten

Text³ im boesner-Projektraum Leipzig

Studierende der BURG zeigen vom 2. bis 16. September 2018 Arbeiten zum Verhältnis von Text, Körper und Raum in Leipzig

Kuratiert von Dr. Jule Reuter in Zusammenarbeit mit Susanne Henny Kolp

Juli. Parcours. diplome der kunst 2018

Plakat zur Ausstellung „Parcours 2018. Diplome der Kunst“ Gestaltung: Marlen Kaufmann, Marie Schuster
Plakat zur Ausstellung „Parcours 2018. Diplome der Kunst“ Gestaltung: Marlen Kaufmann, Marie Schuster

Gleich geht der Aufbau los, ein Teil meiner Diplomarbeit wird in der Burg Galerie im Volkspark zu sehen sein,

Mehr Infos unter folgendem Link: http://www.burg-halle.de/hochschule/hochschulkultur/burg-galerie/e/parcours-2018-diplome-der-kunstort-burg-galerie-im-volkspark/

Juni.

bergen, 2015, Öl- und Acrylfarbe auf Leinwand, 135 x 170 cm
bergen, 2015, Öl- und Acrylfarbe auf Leinwand, 135 x 170 cm

 

 

 

 

facebook: https://www.facebook.com/hen.ko.14

juni 2018. Relativer Stillstand

stehendes gewässer im zweistromland, 2018, Öl- und Acrylfarbe auf Leinwand, 88 x 80 cm
stehendes gewässer im zweistromland, 2018, Öl- und Acrylfarbe auf Leinwand, 88 x 80 cm

Sonntag, Montag ...

 

 

Die Woche hat sieben Tage. Die heißen ..., das weißt du ja! Aber wahrscheinlich weißt du nicht, seit wann die Tage nicht mehr wie für die Urmenschen einer hinter dem anderen herlaufen, ohne Namen und ohne Reihenfolge. Wer sie in Wochen zusammenfaßte und jedem einen Namen gab. Das geschah nicht in Ägypten. Das geschah in einem anderen Land. Heiß war es dort auch. Und statt eines Stromes, des Nil, gab es dort sogar zwei: Euphrat und Tigris. Man nennt das Land darum Zweistromland.

Ernst H. Gombrich

 

Ernst H. Gombrich: Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser, Seite 39, DuMont Buchverlag Köln, 4.Aufl., 2013

Man begann den Prozess gestückelt zu betrachten und muss sich nun fragen,

wenn man etwas lineares einfach so unterteilt,

ist dann plötzlich etwas zwischen diesen Teilen,

dort wo die Grenzen aneinanderstoßen,

vielleicht nur ein Haar breit oder mehr? 

 

Mai 2018. Bald ist es wieder soweit

Jahresausstellung an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, mehr dazu unter diesem Link: http://www.burg-halle.de/hochschule/information/presse/pressemitteilungen/a/jahresausstellung-2018/

http://www.burg-halle.de/hochschule/hochschulkultur/burg-galerie/vorschau/

Im Rahmen von Parcours. Diplome der Kunst werden wieder an verschiedenen Orten die Diplome des vergangenen Studienjahres gezeigt. 

Wann und wo ein Ausschnitt meiner Arbeit zu sehen sein wird folgt in Kürze.